Nachhaltigkeit im Industriebau - Noch ein "Nice-to-have"?

IREM Symposium | 12.-13. Oktober 2022 | Haus der Wirtschaft, Stuttgart

Titelbild Symposium 2022

 

Nachhaltigkeit im Industriebau ist brandaktuell!

Die Wirtschaft und Industrie stehen im Mittelpunkt des Wandels zu einer nachhaltigen Gesellschaft. Im Rahmen des Wirtschaftens kommt dabei dem Industriebau eine besondere Rolle und auch Bedeutung zu. Der Industriebau hat die Möglichkeit, eine Vorreiterrolle in der Bauwirtschaft einzunehmen. Dazu muss er sich aber inhaltlich tiefergehend mit den Fragen auseinandersetzen, die im Mittelpunkt des IREM Symposiums 2022 stehen.

VORTRAGSTHEMEN

Mittwoch, 12. Oktober 2022
18.00 - 19.30 h Keynote-Lecture: Prof. Dr. Michael Braungart (Leuphana Universität Lüneburg, Braungart EPEA - Internationale UMweltforschung Hamburg)
Verleihung industriebaupreis2022
19.30 - 21.00 h Apéro
   
Donnerstag, 13. Oktober 2022
08.00 - 09.30 h Architektur im Industriebau
10.00 - 12.00 h Nachhaltige Unternehmen?
13.00 - 15.00 h Nachhaltige Standorte möglich?
15.30 - 17.30 h Industriebau CO2-neutral?
18.30 - 20.00 h Zeugnisvergabe IREM
Masterstudium Industrial Real Estate Management
20.00 - 21.30 h Apéro

 

Diese Veranstaltung wird zur Anerkennung als Fort-/Weiterbildung für Mitglieder und Architekten/Stadtplaner im Praktikum für die Fachrichtungen Architektur, Innenarchitektur und Stadtplanung bei der Architektenkammer BW eingereicht.

ORGANISATION

Datum: 12.-13. Oktober 2022
Ort: Haus der Wirtschaft, Willi-Bleicher-Straße 19, 70174 Stuttgart (Bertha-Benz-Saal)
Teilnahmegebühr: 260 € (ermäßigt: Studierenden 30 € | Kooperationspartner 0 €)
Registration: Online-Anmeldung ist erforderlich.

Kontakt: Fr. Dr. Soviana Joelie, 0711-685 83307


KOOPERATIONSPARTNER

Zum Seitenanfang