Stipendien und Studiengebühren

Kosten auf einem Blick

HREM Stipendien (c) Pixabay License

Stipendien und Studiengebühren

Gebühren

Für das Studium in der Regelzeit, ohne Wiederholungsprüfungen, betragen die Studiengebühren 18.200 Euro. Bestimmte Module können anerkannt werden, wodurch sich die Studiengebühren reduzieren. Die Studiengebühren werden semesterweise erhoben und erstmals mit der Einschreibung zum Studiengang fällig. Detaillierte Angaben enthält die gültige Gebührensatzung. Der Betrag umfasst die Kosten zur Durchführung der Lehrveranstaltungen. Darüber hinausgehende Kosten für Übernachtung, Reisen und Verpflegung sowie der Semesterbeitrag (Verwaltungskosten) sind nicht enthalten.

Stipendien

Stipendien zur Übernahme der regulären Studiengebühren stehen teilweise zur Verfügung. Eine separate Bewerbung ist nicht erforderlich. Einzelheiten hierzu werden im Zulassungsgespräch geklärt.

Zum Seitenanfang